Bildende Kunst B.A. studieren an der Hochschule Macromedia in Freiburg

Bildende Kunst studieren

Der Bachelor-Studiengang Bildende Kunst B.A. umfasst acht Semester. Das erste Semester dient der Aneignung von Grundwissen, dem experimentellen Erproben verschiedener Vorgehensweisen und der Entwicklung eines eigenen gestalterischen Ansatzes. Nach dem ersten Semester erfolgt eine Grundlagenprüfung, in der verschiedene gestalterische Aufgaben gelöst und eine Mappe vorgelegt werden muss. In den darauf folgenden Semestern reflektieren und schärfen die Studierenden ihre künstlerischen Positionen und machen sich mit den Mechanismen des Kunstbetriebs vertraut.

Überblick Bildende Kunst B.A.

Abschluss

Bachelor of Arts

Studiendauer

8 Semester inkl. 1 Praxis-/Auslandssemester

Studienbeginn

Wintersemester 2018/2019

Bewerbungsfrist und Semesterstart

Alle aktuellen Fristen und Termine findest Du hier

Studiengebühr

590 € pro Monat (gleicher Betrag im Praxis-/Auslandssemester)

Standorte

Freiburg

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulreife / Fachhochschulreife bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss (in Sonderfällen auch mittlere Reife); bei ausländischen Bewerbern ein Nachweis der Deutschkenntnisse

Berufsbilder

Freischaffende Künstlerin, Galerist, Kuratorin

Jetzt kostenloses Infomaterial downloaden

Studium Bildende Kunst B.A.

Felder mit * sind Pflichtfelder. Diese Angaben sind erforderlich, um Sie mit Ihrem richtigen Namen zu kontaktieren, Ihnen Ihre gewünschten Unterlagen korrekt zuzustellen und Sie für Beratungszwecke auch telefonisch zu erreichen. Alle Daten behandeln wir streng vertraulich.

Semesterübersicht (Lehrinhalte)

Künstlerische Praxis | Bausteine und ihre Gestaltung | Systeme und ihre Relevanz | Aktzeichnen | Presentation Skills | Kunst und Kulturgeschichte | Fachpräsentationen | Wahlpflichtfach

Künstlerische Praxis | Material wird Kunst wird Material | Aktzeichnen | Basics wissenschaftliches Arbeiten | Kunst und Kulturgeschichte | Werkstattwoche | Wahlpflichtfach

Künstlerische Praxis | Kunstheorie und Methoden | Kunst im öffentlichen Raum | Ausstellung | Fachpräsentationen und Vorträge | Wahlpflichtfach | Projekt 1

Künstlerische Praxis | Kunsttheorie und Methoden | von der Dokumentation zum Druck | Ausstellung | Fachpräsentationen und Vorträge | Werkstattwoche | Projekt 2

Künstlerische Praxis | Kunsttheorie Vertiefung | Markt und Ökonomie | Fachpräsentationen | Wahlpflichtfach | Projekt 3

Künstlerische Praxis | Kunsttheorie Vertiefung | Medien- und Vertragsrecht | Bewerbung und Stipendien | Fachpräsentationen | Werkstattwoche | Projekt 4

Praktikum oder Auslandsemester

Bachelorabschluss | Künstlerische Praxis

Impressionen

Förderung der individuellen künstlerischen Entfaltung.

right
left
left
right

Über den Studiengang Bildende Kunst B.A.

Werkgespräche im Atelier, Kunststudium an der hKDM Freiburg

Der Studiengang Bildende Kunst B.A. setzt auf die Herausbildung einer individuellen künstlerischen Persönlichkeit, die sich durch Innovationskraft und Souveränität im Umgang mit verschiedensten künstlerischen Methoden auszeichnet. In zahlreichen Einzelgesprächen mit den Professoren und Professorinnen, aber auch im Austausch mit ihren Kommilitonen und Kommilitoninnen, lernen die Studierenden ihr künstlerisches Potential zu erweitern und ihre Ideen kritisch zu reflektieren. Um dies zu erreichen gibt der Studienplan den Studierenden viel Raum für ein selbstbestimmtes künstlerisches Arbeiten im Atelier.

Ziel des Kunststudiums ist es, die Studierenden über das Bachelorstudium hinaus zu befähigen ihre Kunst selbständig weiterzuentwickeln, selbstbewusst und professionell zu vertreten, und ihre Kontakte, die sie während ihres Studiums zu Kunstschaffenden und Kunstbetrieb im Dreiländereck knüpfen konnten, weiter auszubauen.

Das Studium Bildende Kunst B.A. an der Hochschule Macromedia

  • fördert die individuelle künstlerische Entfaltung
  • wird durch ein Professorenteam betreut
  • ist praxisbezogen
  • findet in kleinen Gruppen statt
  • ist fachübergreifend

Parallel zur eigenen Arbeit und den Gesprächen mit dem Professorenteam im Atelier finden in den ersten beiden Grundsemestern gemeinsame Kurse mit den Studierenden des Fachbereichs Integrierte Gestaltung (Design) statt. Dort werden sie mit Grundlagen und Methoden der Gestaltung vertraut gemacht, die dann in die eigene künstlerische Arbeit eingebracht werden können.


Eine besondere Bedeutung innerhalb des Studiums kommt den Lehrveranstaltungen Kunstgeschichte und Kunsttheorie zu, die über die kunst- und kulturhistorische Lehre hinaus einen direkten Praxisbezug herstellen. Im Rahmen von Werkstattgesprächen und Exkursionen zu Kunstvereinen, Galerien, Museen, Sammlungen und Ateliers entsteht ein Austausch mit Künstlern verschiedener Sparten, Kuratoren sowie Personen aus weiteren kulturellen Bereichen.

Im 7. Fachsemester findet ein Praxissemester statt, wahlweise können Kunststudierende auch ein Semester im Ausland studieren.

Am Ende ihres Kunststudiums sind die Studierenden in der Lage ihre künstlerische Arbeit selbständig fortzusetzen, zu dokumentieren und im Kunstkontext zu verorten. Sie stehen in Kontakt mit anderen Kunstschaffenden und können ihre Kontakte zum Kunstbetrieb und ihr Wissen über seine Mechanismen für ihren Einstieg in den Beruf des freischaffenden Künstlers nutzen.

Bildende Kunst B.A. in 7 Semestern studieren

Es ist zudem auch möglich, Bildende Kunst B.A. in 7 Semestern zu studieren. In diesem Fall entfällt das Grundlagensemester. Voraussetzung für eine Zulassung zum Studium ist das Bestehen der Grundlagenprüfung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Studienberatung.

Bewerbungsvoraussetzungen

Informieren Sie sich jetzt über die Zulassungsbedingungen und den Bewerbungsprozess für den Studiengang Bildende Kunst B.A. an der Hochschule Macromedia in Freiburg.

Lehrende

An der Hochschule Macromedia unterrichtet ein hoch qualifiziertes Team von national und international angesehenen Künstlern und Pädagogen. Neben dem festen Kollegenstamm, der „das Herz und die Seele“ der Institution bildet, gibt es zahlreiche Gastdozenten, die für Workshops und Seminare immer wieder an die Hochschule Macromedia eingeladen werden. Zu den Lehrenden

Projekte Bildende Kunst B.A.

Mappenkurs zur Studienvorbereitung

Der Mappenkurs ist ein studienvorbereitendes Kursangebot an der Hochschule Macromedia und eignet sich für Bewerberinnen und Bewerber, die Unterstützung und Inspiration bei der Gestaltung ihrer Bewerbungsmappe benötigen.

Kostenloser Probetag an der Hochschule Macromedia

Wer ganz unverbindlich in den Studienalltag schnuppern möchte, kann im Rahmen unseres kostenlosen Probetags verschiedene Veranstaltungen aus den ersten drei Semestern besuchen und sich so einen Eindruck von den Studieninhalten und der Atmosphäre an der Hochschule Macromedia verschaffen. Wenden Sie sich bei Interesse gerne an unsere Studienberatung.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Campus besuchen

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

München 089 544151-0
Stuttgart 0711 280738-0
Freiburg 0761 442266
Köln 0221 31082-0
Hamburg 040 3003089-0
Berlin 030 2021512-0

WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Live-Chat starten

Unser Team im Chat steht Rede
und Antwort zur Studienwahl.
Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.


Chat starten