Studium Medienmanagement B.A. mit Vertiefung Sportmanagement

Sport ist groß. Eine Leichtathletikveranstaltung oder ein Fußballspiel im Stadion beispielsweise sind regelrechte Ereignisse. Inzwischen haben Sportler teilweise einen Status wie bekannte Musiker. Manche verkaufen ihre eigenen Schuhkollektionen, andere treten als Experten im Fernsehen auf und ganz Auserwählte sind Idole eines ganzes Landes. Neben jubelnden Fans sind aber gerade die Profis hinter den Bühnen gefragt, damit sich all das entwickeln kann. Das heißt, Sportmanagement bzw. die Kommunikation, Organisation und Vermarktung aller mit dem Sport zusammenhängenden Aspekte sind wichtiger, als sie es jemals waren.

Dafür sucht man gut ausgebildete Manager und Managerinnen. Am besten solche, die irgendwie eine Nähe zum Sport oder eine Leidenschaft dafür haben. Wenn Sie also schon einmal daran gedacht haben, irgend etwas im Umfeld des Sports zu machen oder vielleicht auch schon wissen, dass Sie in den kommunikativen und organisatorischen Bereich rund um den Sport wollen, dann ist Sportmanagement an der hKDM, der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg, die beste Wahl.

Sport, Medien, Organisation und Vermarktung

Eine sportliche Veranstaltung muss ebenso geplant, umgesetzt, gesteuert und vor allem kommuniziert werden, wie jede andere Veranstaltung auch. All das lernen Sie in der Vertiefung Sportmanagement. Es geht beispielsweise um Mediengestaltung oder darum, wie Live- und Eventkommunikation im Sport funktioniert. Allem voran stehen betriebswirtschaftliche Aspekte und Projektmanagement als wichtige Säulen sportlicher Unternehmungen im Fokus. 

Gleichzeitig dreht es sich um Marken und um Emotionen rund um den Sport. Was sind Marken und wie baut man diese auf? Wie läuft Marketing und was bedeutet das im Sport? Wie macht man Emotionen zu Nachrichten und wie kommt man an Sponsoren, um etwa Sportler oder Events medienwirksam zu vermarkten? Mit der zunehmenden Professionalisierung der Sportbranche gelangen alle Aspekte rund um Sport, Medien, Organisation und Vermarktung in den Vordergrund und damit auch qualifizierte Sportmanager.

Inhalte des Studiengangs

Die Vertiefung Sportmanagement im Studiengang „Medien- und Kommunikationsmanagement B.A.“ gliedert sich in seinen sechs Semestern um Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medien- und Wirtschaftsethik, Mediengestaltung und -technik, um Recht, BWL, Unternehmensführung, Business Planung und Projektmanagement, um Markenpsychologie, Organisationspsychologie und Sozialforschung und darum, wie man das alles mit dem Sport auf einen Nenner bekommt. Außerdem sind auch Intercultural Communication und Business Englisch auf dem Lehrplan sowie natürlich Sportwissenschaft, Sportökonomie und Sportjournalismus. 

Hoher Praxisbezug während des Studiums

All das mag anfangs noch ein wenig verwirrend klingen, aber je mehr Sie damit zu tun haben, desto leichter wird es und desto besser fügt sich alles zusammen. Wichtig ist dabei der hohe Praxisbezug im Studium und dass Sie von unseren erfahrenen Professorinnen und Professoren während des ganzen Studiums betreut und begleitet werden. Die Vorteile eines Medienmanagementstudiums mit der Vertiefung Sportmanagement an einer kreativen Hochschule wie der hKDM sind, dass Sie ständig in kreativer Art und Weise gefordert und gefördert werden. Übrigens entwickelt sich aus einem Praxisprojekt oder einem Praktikum häufig ein erster Arbeitsplatz, denn wenn die Arbeitgeber sehen, wie gut Sie sind, ist der Arbeitsvertrag nicht weit.

Überblick Sportmanagement (B.A.)

Abschluss

Bachelor of Arts

Studiendauer

6 Semester

Studienbeginn

Wintersemester 2017/2018

Studiengebühr

650 € pro Monat

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulreife/Fachhochschulreife bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss, bei ausländischen Bewerbern ein Nachweis der Deutschkenntnisse

Berufsbilder Vertiefung Sportmanagement (B.A.)

Zum Beispiel Sportmanager im selbstorganisierten Sport, Vereinsmanager, Verbandsmanager, Sportmarketingmanager, Sportmanager im kommerziellen Sport, Sponsoringmanager, Eventmanager bei Agentur/Messegesellschaft, Eventmarketingmanager, Venue Manager

Berufliche Aussichten nach dem Studium

Die Sportbranche ist grundsätzlich ein sehr spannendes und zukunftsträchtiges Betätigungsfeld. Besser gesagt, es boomt und platzt aus allen Nähten. Sportmanager arbeiten zum Beispiel bei Sportartikelherstellern, in Vereinen, in der Gesundheitsbranche, im Sportmarketing und Sportsponsoring. Sie organisieren Sportveranstaltungen oder managen Vereine, planen die Vermarktung von Sportartikeln, beschäftigen sich mit den betriebswirtschaftliche Aspekten, konzipieren Marketingkampagnen oder schreiben Sportkolumnen. Die Bandbreite ist riesig und so kann man seine Kompetenzen  zum Beispiel ausleben als

  • Sport-, Vereinsmanager oder Verbandsmanager (m/w) 
  • Sportmarketingmanager (m/w)
  • Sportmanager im kommerziellen Sport (m/w) 
  • Sponsoringmanager (m/w)
  • Eventmanager bei einer Agentur / Messegesellschaft (m/w) Eventmarketingmanager (m/w)
  • Venue Manager (m/w)
  • Sportjournalist (m/w)

Jetzt kostenloses Infomaterial downloaden

Sportmanagement (B.A.)

Felder mit * sind Pflichtfelder. Diese Angaben sind erforderlich, um Sie mit Ihrem richtigen Namen zu kontaktieren, Ihnen Ihre gewünschten Unterlagen korrekt zuzustellen und Sie für Beratungszwecke auch telefonisch zu erreichen. Alle Daten behandeln wir streng vertraulich.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studiengang Medienmanagement B.A. mit der Vertiefung „Sportmanagement“ an der hKDM Freiburg sind entweder:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • die Fachhochschulreife, egal aus welchem Bundesland
  • oder ein gleichwertiger, anerkannter Abschluss.

Bei allen Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen können Sie sich telefonisch oder per Email vertrauensvoll an unsere Studienberatung wenden oder auch die Bewerbungsseite Medienmanagement B.A. aufrufen.

Dauer, Kosten und Abschluss

Das Studium umfasst 6 Semester und kostet 650.- Euro pro Monat. Der Abschluss als Bachelor of Arts in Medienmanagement mit der Vertiefung Sportmanagement bietet mit seinen 180 ECTS auch das Sprungbrett für weitere Studien wie zum Beispiel den Master. Über die verschiedenen Möglichkeiten der Ausbildungsförderung wie BAföG oder die Inanspruchnahme einer Studienfinanzierung informiert Sie unsere Studienberatung gerne. Wir hören Ihnen zu und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Einfach anrufen und Termin vereinbaren oder eine Email schicken.

Studienberatung

Tel.: +49(0)761 - 89 76 51 02

E-Mail: studienberatung@hkdm.de

Praxispartner - Netzwerk aus über 500 Unternehmenspartnern

News

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kontakt

Per Telefon: +49(0)761 - 44 22 66
Per E-Mail: info@hkdm.de

Anschrift

hKDM Freiburg
Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg

Studienberatung

Tel.: +49(0)761 - 89 76 51 02
E-Mail: studienberatung@hkdm.de