Internationale Partnerschaften

Die staatlich anerkannte Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg ist eine Erasmus+ Hochschule und arbeitet darüber hinaus in mehreren internationalen Netzwerken mit europäischen und außereuropäischen Institutionen zusammen.

Partnerschaften

Das Team des Berklee College of Music, der weltweit führenden Ausbildungseinrichtung im Bereich Jazz, Pop und Rock, besucht jährlich die 14 Partnerschulen, um Workshops abzuhalten und bei Auditions Studierende für ein Vollzeit-Studium am Berklee College auszuwählen.

Hier sind viele renommierte, sowohl private als auch staatliche Berufsschulen und Musikhochschulen weltweit organisiert. IASJ stellt eine Plattform dar, die unter anderem die internationale Zusammenarbeit der künftigen Profis auf höchstem Niveau fördert.

Die Escuela Música Creativa in Madrid wurde im Jahr 1985 gegründet und bietet eine breite zeitgenössische Ausbildung an. Die Schule ist führend in der Musikerausbildung in Spanien und steht einem ganzen Netzwerk von spanischen Musikschulen vor.

Das IMDI wurde 2001 von Tjut Nyak Deviana Daudsjah als erste private Musikhochschule Indonesiens gegründet. Angeboten werden dort unter anderem Bachelor- und Masterstudiengänge in Jazz & Pop sowie klassischer Musik. Spezialisierungsmöglichkeiten sind Performance, Arranging/ Orchestration, Performing Arts Pedagogy, Performing Arts Management, Audio Engineering und Musiktherapie.

Das UCOL wurde 1906 gegründet und unterhält heute je einen Campus in Palmerston North, Whanganui und Masterton. Das College ist unter anderem für seine Studiengänge in Design und Informationstechnologie bekannt. Am Standort Whanganui werden der Bachelor, das Postgraduate Diploma und der Master in Computer Graphic Design sowie das Graduate Diploma in Animation angeboten, während auf dem Campus in Palmerston North der Bachelor-Studiengang Applied Visual Imaging gelehrt wird.

Die Universität befindet sich im Herzen der Stadt, Isfahan und wurde in 1977 gegründet. (Isfahan Pardis College). In den ersten Jahren der akademischen Tätigkeit hat sie zu der Farabi Universität gehört.  Das Hauptziel war spezialisierte Künstler und Ingenieure auszubilden, die in der Lage sind, die historische Denkmäler und Kunstwerke und zu restaurieren.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kontakt

Per Telefon: +49(0)761 - 44 22 66
Per E-Mail: info@hkdm.de

Anschrift

hKDM Freiburg
Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg

Studienberatung

Tel.: +49(0)761 - 89 76 51 02
E-Mail: studienberatung@hkdm.de