Rebenlabyrinth

Dreieck im Viervierteltakt

 

Im vergangenen Jahr präsentierten Julien Fettkötter, Evgenij Gottfried, Florian Thate und Nils Weiligmann, allesamt Studierende der hKDM aus dem Studiengang Bildende Kunst, über einen Zeitraum von mehreren Wochen ihre Installation "Dreieck im Viervierteltakt" in Freiburg-Tiengen.

In Kooperation mit dem Tiengener Winzer Josef Simon wurde im April 2012 eine künstlerische Arbeit im öffentlichen Raum installiert, die temporär eine paradoxe Rebensituation darstellt.

Junge Rebenpflanzen, in einem Dreieck gesetzt sowie aus dem Umfeld eines Weinberges gerissen stehen zwischen Blumen und Mais und bilden somit eine begehbare Skulptur. Parallel dazu steht im Feld ein Banner, welches mit seinen Sprüchen an die Protestkultur der Bauern erinnert.

Weshalb das Projekt mehr Aufsehen erregte, als ursprünglich gedacht und letztendlich kostenpflichtig entfernt werden musste, erfahren Sie hier.

Die hKDM bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Simon für seine Unterstützung und den Weinausschank bei der Vernissage.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kontakt

Per Telefon: +49(0)761 - 44 22 66
Per E-Mail: info@hkdm.de

Anschrift

hKDM Freiburg
Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg

Studienberatung

Tel.: +49(0)761 - 89 76 51 02
E-Mail: studienberatung@hkdm.de