Prof. Bernd Heitzler

Prof. Bernd Heitzler ist Musiker, Bassist, Komponist, Bandcoach, Bandleader und Professor für Bass an der hKDM. Kurz gesagt: er ist ein vielbeschäftigter Profimusiker. Er besitzt eine breitgefächerte musikalische Erfahrung, welche sowohl in sein Spiel und natürlich auch in seinen Unterricht einfließt.

Bernd begann mit 12 Jahren auf dem E-Bass mit Rock- und Popmusik und kam dann über Fusion, Latin, R'n'B und Soul zum Jazz. Darüber hinaus hat er sich auf dem Kontrabass auch seine klassischen Sporen verdient. Heute gilt seine Liebe vor allem jazzorientierter Musik. Er spielt aber immer gerne einen drückend-knackigen Pop/Soul-Bass und agiert, auf der Bühne wie im Studio, sicher in fast allen Stilen.

Bernd verfügt über mehr als 20 Jahre Unterrichtserfahrung und über ein eigenes, breitgefächertes und stilübergreifendes Unterrichtskonzept, welches schon zahlreiche Jung-Bassisten und -Bassistinnen verschiedenster Stilrichtungen erfolgreich beim Übergang vom Amateur ins Profilager begleitet hat. "Ich bringe Dir nicht das Bass-Spielen bei, aber zeige Dir, wie Du es Dir selbst beibringen kannst – denn üben musst Du schon selbst."

Wer wissen will, wo und wann er Bernd live auf der Bühne sehen und vielleicht auch treffen kann, der ist gerne eingeladen seine Homepage www.berndheitzler.de und die Homepage des Cécile Verny Quartets, (dessen Co-Leader und Manager er ist) www.cvq.de, zu besuchen.

Diskographie
2014 "Memory Lane" Cécile Verny Quartet live, DVD (Jazz)

2014 "Memory Lane" Cécile Verny Quartet live, CD (Jazz)

2013 “Tristanesque” Helmut Lörscher Trio (Crossover Jazz-Klassik)

2013 “Fear & Faith” Cecile Verny Quartet (Jazz)

2011: “Goldsmythology” Goldsmith, (Rock)

2010: “Keep some Secrets Within”, Cécile Verny Quartet (Jazz)

2008: “Amoureuse”, Cécile Verny Quartet (Jazz)

2007: “Badinerie” Helmut Lörscher Trio (Klassik-Jazz Crossover)

2006: “The Bitter and the Sweet” Cécile Verny Quartet (Jazz)

2005: “European Songbook”, Cécile Verny (Jazz)

2004: “Live in Antibes” Cécile Verny Quartet, DVD (Jazz)

2004: “Bass Trio” Bernd Heitzler BassTrio (Jazz)

2003: “Wodan Sessions II” Wodan Woche 2002 feat. Cécile Verny Quartet (Jazz)

2002: “Mosaik” Christoph Mueller Trio (Jazz)

2002: “Kekeli” Cécile Verny Quartet (Jazz)

1999: “Métisse”, Cécile Verny Quartett (Jazz)

1999: “Nimue”, Johannes Mössinger Trio (Jazz)

1999: “Ballads & Thoughts”, Miro Kadoic Trio & Friends (Jazz)

1998: “Got A Ticket”, Cécile Verny Quartett (Jazz)

1997: “Gospodi”, Felix Maria Woschek, Ustad Sultan Kahn (World-Music)

1997: “Coquelicot”, Cécile Verny Quartett für IRCAD (Jazz)

1996: “Blessings”, Felix Maria Woschek, Mira Bai Henderson & Ustad Sultan Kahn (World-Music)

1996: “Dance away your sorrows”, NDeez Soul (Soul/RnB)

1995: “Expressive Impressionen” Cécile Verny Quartett live beim ZMF 95, Preisträgerkonzert (Jazz)

1995: “Patchwork”, CécileVerny Quartett für Jazz D’Or(Jazz)

1994: “Megisti”, Jörg Niessner (Jazz)

1994: “The Jazz Mass”, Why Note (Jazz/Gospel)

1993: “Oazoo”, Cécile Verny Quartett (Jazz)

1992: “Spain”, Los Hermanos Baliardo (Flamenko)

1992: “Multicolours”, Philipp Moehrke Group& Victor Mendoza (Latin Jazz)

1989: “Jazzhaus Freiburg”, Vol.1 (Big-Band Jazz)

Ferner regelmäßiges Mitwirken als Studiomusiker bei verschiedensten Produktionen u.a. für den Klett Verlag.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kontakt

Per Telefon: +49(0)761 - 44 22 66
Per E-Mail: info@hkdm.de

Anschrift

hKDM Freiburg
Haslacher Straße 15, 79115 Freiburg

Studienberatung

Tel.: +49(0)761 - 89 76 51 02
E-Mail: studienberatung@hkdm.de